Transfer an der RUB

Der Transfer von Wissen, Technologien und Erkenntnissen aus der Forschung in die Anwendung ist neben Forschung und Lehre die dritte Kernaufgabe der RUB. Mit verschiedenen Angeboten und Einrichtungen ebnet die RUB Wege des Austauschs zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erhalten ebenso wie Studierende kompetente Beratung und Unterstützung, wenn es darum geht ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse zu schützen, mit Praxisvertreterinnen und -vertreter in Forschungsprojekten weiter zu entwickeln und die Erkenntnisse zu verbreiten bis hin zu Unterstützung der Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsideen.

Transfer Audimax Spiegelung
Gebäude spiegeln sich in den Fenstern des Audimax

Die RUB fördert Entrepreneurship im Studium und bietet Studierenden bereits in frühen Phasen ihres Studiums vielfältige Möglichkeiten, ihre unternehmerischen Fähigkeiten auszuprobieren und zu entwickeln. Hierzu werden verstärkt Praxiselemente und betriebliche Aufgabenstellungen in Lehrformaten eingebunden. Für Unternehmen bietet die Akademie der RUB ein umfassendes Weiterbildungsangebot das von den Lehrenden der RUB gestaltet wurde.

Gerät mit Schläuchen und Schraube

Die RUB schafft optimale Rahmenbedingungen dafür, dass wissenschaftliche Erkenntnisse verbreitet und von der Praxis genutzt werden.

Zwei Studierende mit Buch im Universitätsforum Ost

In den Studiengängen der RUB haben Studierende die Möglichkeit, sich Herausforderungen der beruflichen Praxis fachwissenschaftlich und interdisziplinär zu erarbeiten, sich in unternehmerischem Handeln zu erproben und sich mit der Option einer Unternehmensgründung auseinanderzusetzen.

Hand schreibt auf einen Block

Auf dem Campus finden interne und externe Interessierte zahlreiche fachspezifische oder interdisziplinäre Weiterbildungsangebote.

Eine Gruppe Menschen bei einer Campusführung

Die RUB steht auf vielfältige Weise im Austausch mit der Öffentlichkeit.

Verankerung an der RUB

Transfer und Entrepreneurship sind an zentraler Stelle verankert: in der Hochschulleitung beim Prorektor für Forschung, Transfer und wissenschaftlichen Nachwuchs sowie in der Verwaltung im Dezernat für Hochschulentwicklung und Strategie, Abteilung Transfer und Entrepreneurship. Das Team der Abteilung unterstützt die Hochschulleitung bei der strategischen Weiterentwicklung des Transfers zwischen der RUB und der regionalen Wirtschaft. Das zentrale Projekt ist die Innovationswerkstatt Worldfactory. Sie fördert praxisorientierte Lehrformate und stärkt den Gedanken des Entrepreneurships an der RUB.

Zum Dezernat für Hochschulentwicklung

Interaktive Karte: Wo an der RUB Transfer stattfindet

Auf dem Campus der RUB bieten viele Aktivitäten und Orte die Möglichkeit, Wissenschaft und Wirtschaft zu verbinden und Erfahrungen im Entrepreneurship zu sammeln. Eine interaktive Karte gibt einen Überblick über die praxis- und transferorientierten Lehrveranstaltungen auf dem Campus.

Campus-Map

Drei Gründer

Events, Projekte, Neuigkeiten: Alle aktuellen News zum Thema Transfer an der RUB versammelt das Dossier im Newsportal.

Alle Informationen zur RUB
Nach oben